Untergrundpräparierung

 

 

Um einen neuen Estrich oder Industrieboden auf einen durch Schadstoffe verseuchten Untergrund auftragen zu können, muss eine gründliche Untergrundpräparierung durchgeführt werden.

Die besten Sanierungssysteme und -produkte nutzen wenig, wenn der Untergrund nicht gründlich vorbereitet wird. Eine zuverlässige Verankerung von Haftbrücken und Grundierungen ist nur auf festem, sauberem Gefüge gewährleistet.

Erforderliche Maßnahmen:

* Kugelstrahlen zum Entfernen loser, weicher Bestandteile sowie oberflächlicher Verunreinigungen

* Abfräsen von tiefsitzenden Verunreinigungen

* Einschneiden und Ausstemmen öl- und fettkontaminier-ter Bereiche

*vollständiges Entfernen von Bitumenmassen

* Feinstaubentfernung mit leistungsfähigen Industriestaubsaugern